Workshopangebote

Das AGW bietet auch neben eigenorganisierten Workshops und Hearings, die Vermittlung von Referentinnen und Referenten für eure Veranstaltungen an und unterstützt euch gerne bei den Planungen.

 

Workshopthemen:

(Unsere Referentinnen und Referenten arbeiten ehrenamtlich ohne Honorar. Die Organisatoren von Workshops und Vorträgen werden gebeten Unkosten wie Fahrtkosten und, je nachdem, Kosten für Übernachtung und Verpflegung zu übernehmen. Das AGW finanziert sich hauptsächlich aus Spenden. Diese nehmen wir dankend für einen Referenteneinsatz entgegen, die Höhe liegt in den eigenen Möglichkeiten und Ermäßen.)

 

Großpuppenbau

Aus Holzlatten, Draht und Pappmachee entstehen die phantasievoll gestalteten, 2,5m - 4m hohen Figuren die man später wie einen Rucksack anzieht und trägt. Ob hersauragendes Element in einer Demonstration, Eyecatcher am Infostand, oder beeindruckendes Straßentheater, Großpuppen überzeugen durch ihre Präsenz und liefern starke Bilder.

Dauer: 2-3 Tage

Kosten pro Puppe: 50-80€ (bei Neuanschaffung aller benötigten Materialien)

benötigtes Material: Materialliste und Werkzeugliste wird vorab zur Verfügung gestellt

Ansprechpartnerin: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Stelzenbau

Stelzenläufer stellen ein weiteres kreatives Element, einen "Hingucker" in Demonstrationen und auch bei anderen Aktionen da. Wir bauen mit euch aus Holz Stelzen und machen anschließend ein erstes Lauftraining.

Dauer: ca. 4 Stunden

Kosten für Material: ca. 15€ / Stelzenpaar + ein altes Paar Schuhe das fest eingebaut wird.

Ansprechpartner: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Aktionsformen im Überblick

Clownsarmy, rebell gardening, Adbusting, Radioballett... Kreativ und bunt, so soll Protest heute gestaltet werden damit er von der Umwelt und der Presse wahrgenommen wird. Der Workshop gibt einen Überblick über die momentan gängigen Formen. Spätere Vertiefung möglich nach Absprache.

Dauer: 2 Stunden

benötigtes Material: Videobeamer

Ansprechpartner: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Adbusting

Werbebotschaften überschwemmen unser tägliches Leben. Ob als Plakat, Internetvideo, Zeitungsanzeige... Wie kann ich diese Botschaften für Kritik und Protest nutzen und somit einen Teil dieses öffentlichen Raumes zurückerobern? Wie sieht die Rechtslage dabei aus?

Dauer: 2 Stunden

benötigtes Material: Videobeamer

Ansprechpartner: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Pimp my Demo!

Gelangweilt von der üblichen Latschdemo? Zum x-ten Mal den symbolischen Sarg zu Grabe getragen? Das geht doch auch kreativer! Gerne auch an einem Thema orientiert überlegen wir zusammen wie Demos spaßiger für die Teilnehmer und ansprechender für die Öffentlichkeitswirkung gestaltet werden können.

Dauer: 2 Stunden

benötigtes Material: Videobeamer, Flipchart

Ansprechpartner: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Pimp my Infostand

Ein Tapeziertisch übervoll mit Flyern und Infomaterial und die obligatorische Unterschriftenliste, so sehen oft Infostände in der Fußgängerzone aus. Wie kann ich in der Gestaltung eines Infostandes Situationen schaffen, die Außenstehende dazu einladen stehen zu bleiben?

Dauer: 2 Stunden

Material: Videobeamer, Flipchart

Ansprechpartner: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Musik und Protest

Musik bringt Emotionen auf, bewegt, transportiert Botschaften und vermittelt ein Gruppengefühl. Jeder Protest hat seine Musik und man kann diese gezielt einsetzen, auch mal recht unkonventionell.

Dauer: 2-3 Stunden

Material:  Flipchart, Instrumente (wenn vorhanden)

Ansprechpartner: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Innhaltliche Vorträge zu Welthandelsthemen

Zu verschiedenen Unterthemen mit Welthandelsbezug bieten wir auch Referenten für inhaltliche Vorträge und Diskussionsrunden an.

Ansprechpartner: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.